SQlab Sattel 6OX Infinergy® ERGOWAVE® active - 15cm

Art.Nr.  2420


Artikel sofort im Ladengeschäft erhältlich Artikel sofort im Ladengeschäft erhältlich
pro Stück (inkl. 19 % MwSt)

199,95 EUR



Der erste „Made in Germany“ Sattel von SQlab: der 6OX ERGOWAVE® active ist der optimale Sattel bei langen und steilen Anstiegen auf dem E-MTB, Allmountain und Endurobikes. Den 6OX ERGOWAVE® Sattel gibt es zwar bereits schon seit 2 Jahren, allerdings nicht in dieser Ausführung: Hergestellt in Deutschland. Das Besondere an dem neuen 6OX ERGOWAVE® „Made in Germany“ ist der Schaum des Sattels, der nicht mehr aus klassischem PU-Schaum besteht, sondern aus dem von Laufschuhen bekanntem BASF Infinergy® Material. Dieses Material ist sehr robust und bringt insbesondere im Gelände durch die schnellere Rückstellung den Komfort auf ein vollkommen neues Level. Der Bezug ist nicht wie bei klassischen Sätteln ganzflächig über den Sattel gezogen. Es befinden sich lediglich an den wichtigen Stellen „Tapes“. Diese werden automatisiert und ohne Klebstoff mit dem Infinergy ®Schaum verbunden. Die ergonomische Sattelform sorgt für die richtige Entlastung und den Komfort: Die sich vom Heck nach vorne streckende, wellenförmige Erhebung der ERGOWAVE® passt in ihrer Form perfekt zu den meist bauchigen Sitzbeinästen. Hierdurch wird der Druck im Dammbeinbereich bzw. weiblichen Schambeinbogen deutlich reduziert. Auch die im Niveau tieferliegende, flache, leicht gewölbte Sattelnase sorgt für weniger Druck auf den empfindlichen Stellen bei Mann und Frau gleichermaßen. Für noch bessere Druckentlastung, gerade bei längeren Anstiegen im Gelände, wurde die Sattelnase breit, mit einer flachen und möglichst großen Auflagefläche konzipiert. Durch die SQlab active-Satteltechnologie folgt der Sattel der Tretbewegung, der Komfort erhöht sich, die Bandscheiben werden mobilisiert und der Druck auf die Sitzknochen wird minimiert. Voraussetzung für die maximale Performance ist die perfekt auf den Sportler abgestimmte Passform und somit ist der Sattel in vier verschiedenen Größen erhältlich. Die Fertigungstechnologie wurde von der Fa. Oechsler in Ansbach, einem großem Automobilzulieferer, bereits vor ein paar Jahren sehr erfolgreich für einen großen Sportartikelhersteller entwickelt. SQlab und Oechsler haben dieses Verfahren dann gemeinsam für Sättel optimiert. Der lokale Bezug der SQlab „Made in Germany“ Produkte bedeuten aus ökologischer Sicht nicht nur, dass der lange Transportweg wegfällt, sondern auch, dass die Fertigung äußerst effizient abläuft und strengen, deutschen Richtlinien für Schadstoffe unter-liegen. Lokale Herstellung, Qualitätssicherheit und Langlebigkeit sind für das SQlab Projekt ausschlaggebend.